Donnerstag, 18. Oktober 2018

AUF NACH KOFORIDUA


18.10.2018
DAS INTERNET IST SEHR INSTABIL BZW. SEHR SCHWACH, DAHER IST ES IM MOMENT NICHT MÖGLICH, WEITERE BILDER HOCHZULADEN...ES HAT SICH VIEL VERÄNDERT IN DEN LETZTEN 20 JAHREN - DAS ABER NICHT!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Christa will jeden Tag um 6 h eine Runde um Akropong machen - zu dieser Zeit liegt Akropong im Nebel - sie bringt wunderschöne Fotos heim.



Heute geht’s nach dem Frühstück nach Koforidua, wo heute – Donnerstag – der Perlenmarkt stattfindet. Es ist schön, dass uns viele Verkäufer kennen. Es gibt nicht viele Neuerungen, aber trotzdem findet jeder von uns ein besonderes Schnäppchen






Dann geht’s zum Zentralmarkt, um Stoffe zu finden und das einmalige Gewusel wieder zu erleben







Im Chris Cafe in Koforidua
Nach dem Essen in unserem bewährten Lokal fahren wir weiter nach Aburi, wo wir das Schnitzerdorf besuchen. 



Heute wäre eigentlich das "Feeding the ancestors" im Rahmen des Odwira-Festes gewesen. Aufgrund der derzeitigen Spannungen in der Königsnachfolge, hat nur eine Familie dies praktiziert. Unser Eric war dabei und hat uns mit Fotos versorgt, die ich allerdings im Moment auch nicht hochladen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar posten